Info
Neues
Veröffentlichungen
"Ein letzter Tag..."
"Die Inseln ..."
Presse
Mehr
Mehr Bücher
Links/Impressum
Bilder
Kontakt

 *** AKTUELL ***

Erschienen bei
mare in Hamburg


Robert Louis Stevenson
"Der Pavillon in den Dünen"

Neu übersetzt und mit einem Nachwort von
Lucien Deprijck

"Diese Erzählung gehört zu Stevensons allerbesten."
                 Italo Calvino

An einem schottischen Küstenstreifen zwischen rauem Wind und tief hängenden Wolken kämpft der Abenteurer und Vagabund Frank Cassilis um die Liebe der Bankierstochter Clara Huddlestone. Doch um Claras Herz zu erobern, gilt es zunächst, ihren korrupt gewordenen Vater vor seinen rachsüchtigen Verfolgern zu retten.

Eine "Schicksals-Erzählung" des Autors, spiegelt diese Novelle im Inhalt doch seinen eigenen Kampf um die große Liebe wider. Damit lieferte der 28-jährige Stevenson sein Meisterstück und schrieb zum ersten Mal auf der Höhe kommender Werke wie "The Master of Ballantrae" und "Dr. Jekyll und Mr. Hyde".

1. Auflage
160 Seiten, gebunden, im Schuber
20 Euro 
ISBN 978-3-86648-295-1


Foto: Thekla Ehling

LUCIEN DEPRIJCK


Autor  

von Romanen, Erzählungen, Lyrik, Artikeln

Übersetzer 
englischer und amerikanischer Literatur
u.a. von Stephen Crane, Mark Twain,
Robert Louis Stevenson


Geboren 1960 in Köln, flämische Wurzeln.
Studium Germanistik, Anglistik, Politische Philosophie. Veröffentlichungen in diversen Verlagen, Zeitungen, Zeitschriften und im Rundfunk. Zahlreiche Lesungen.

Lebt und schreibt in Köln.

Lucien Deprijck | info@lucien-deprijck.de